Benefit

Corporate Wellbeing & Health Blog

Wellnow verändert sich und stellt Privatkundengeschäft ein

Zusammenfassung:

  • Alle Buchungen nach dem 15.11.2018 werden ersatzlos storniert und bereits gezahlte Buchungen zu 100 Prozent rückerstattet.
  • Pakete und Gutscheine (gekaufte Geschenkgutscheine als auch Gutscheine über unsere Partner, z.B. Machtfit) behalten weiterhin Ihre Gültigkeit und können auch nach dem 15.11.2018 eingelöst werden.
  • Für interessierte Kunden bieten wir eine Lösung, sich mit unseren lokalen Partnertherapeuten zu verbinden, um auch weiterhin Massagen zu Hause – bei Ihren Lieblingstherapeuten – zu genießen. Geben Sie dafür einfach Ihre Kundennummer, die wir Ihnen per Mail zugeschickt haben auf unserer Sonderseite ein.

Liebe Kunden, Unterstützer & Freunde von Wellnow,

eine professionelle Massage innerhalb kürzester Zeit online buchen und zu Hause genießen? Klingt auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig, aber auch gleichzeitig höchst entspannend. Wir waren zur Gründung von Wellnow, vor 3,5 Jahren, begeistert, wie viele Menschen offen für unsere Idee waren. Umso glücklicher sind wir, dass wir von Anfang an und bis heute positive Feedbacks von Kunden und Partnertherapeuten erhalten haben und langfristige Kunden und Therapeuten von unserem Service überzeugen konnten.

Für eine Online Plattform wie Wellnow ist es extrem wichtig, beide Seiten (Kunden und Partner) höchst zufrieden zu stellen, um gemeinsam zu wachsen. Als junges Startup haben wir viel ausprobiert, einige Dinge richtig gemacht und sicher auch Themen nicht umsetzen können, die sich unsere Kunden und Partner gewünscht hätten. Letztendlich hat unser Wachstum und der parallele Aufbau des Privat- und Firmenkundengeschäfts viel Energie gekostet und dazu geführt, dass wir nicht immer den Fokus und Qualitätsanspruch, den wir an uns selbst haben, erfüllen konnten.

Darüber hinaus hat sich das Privatkundengeschäft sowohl in der Akquise von Neukunden, als auch in der Bindung von Bestandskunden schwieriger erwiesen, als wir es erwartet hatten. Gleichzeitig hat sich das Firmenkundengeschäft extrem positiv entwickelt und wir haben mit der Zeit das große Potential in diesem Bereich erkannt. Der regelmäßige Austausch mit unseren Partnern als auch die zunehmende Bereitschaft von Firmen in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu investieren, bekräftigen diese Entwicklung. Um uns klar auf diese Chance zu fokussieren und unsere Kunden, wie Partner zu 100 Prozent zufrieden zu stellen, haben wir den Entschluss gefasst, uns voll auf das Firmenkundengeschäft zu konzentrieren.

Ab dem 15.11.2018 werden wir daher das Privatkundengeschäft einstellen (ausgenommen ist die Einlösung von bereits gekauften Gutscheinen und Paketen) und uns ausschließlich auf die Betreuung von Firmenkunden, im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung, konzentrieren. Natürlich zählen wir dabei auch weiterhin zu 100 Prozent auf unsere Partnertherapeuten und freuen uns, gemeinsam mit ihnen, auf eine erfolgreiche Zukunft.

Was bedeutet die Entscheidung für Sie als Kunde?

  • Alle Buchungen nach dem 15.11.2018 werden ersatzlos storniert und bereits gezahlte Buchungen zu 100 Prozent rückerstattet.
  • Pakete und Gutscheine (gekaufte Geschenkgutscheine als auch Gutscheine über unsere Partner, z.B. Machtfit) behalten weiterhin Ihre Gültigkeit und können auch nach dem 15.11.2018 eingelöst werden.
  • Für interessierte Kunden bieten wir eine Lösung, sich mit unseren lokalen Partnertherapeuten zu verbinden, um auch weiterhin Massagen zu Hause – bei Ihren Lieblingstherapeuten – zu genießen. Geben Sie dafür einfach Ihre Kundennummer, die wir Ihnen per Mail zugeschickt haben auf unserer Sonderseite ein.

Bitte zögern Sie bei weiteren Fragen nicht, uns unter kundenservice@wellnow.de zu kontaktieren.

In diesem Sinne möchten wir uns bei Ihnen und unseren Partnertherapeuten herzlich für die Zeit bedanken. Wir wünschen Ihnen von Herzen auch weiterhin gute Entspannung, alles Gute und würden uns freuen, Sie in Zukunft, im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung, wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Enno Kuntze und Alexander Freitag, sowie das gesamte Wellnow Team